Strickanleitung Regenwurmsocken für Frühchen

06.11.2011 - Strickanleitung Regenwurmsocken für Frühchen

Strickanleitung Regenwurmsocken für Frühchen














Maße: Gesamtlänge ca. 12-13 cm, Durchmesser ca. 4 cm

Materialverbrauch: ca. 10 g

Grundmuster:
Maschenzahl teilbar durch 6. 4 M rechts, 2 links im Wechsel stricken. Nach jeweils 4 Runden das Muster um 1 M nach links versetzen. D.h. die 5. Runde beginnt mit 1 M links, 4 M rechts, 2 M links… und endet mit 1 M links. Durch das Versetzen dreht sich das Muster spiralförmig.

Anleitung
30 Maschen auf 4 Nadeln verteilt anschlagen und in Runden 2 – 2,5 cm im Rippenmuster (1 M rechts, 1 M links) stricken. Weiter im Grundmuster, dafür die M wie folgt verteilen: 1. und 3. Nadel je 7 M, 2. und 4. Nadel je 8 M. Danach werden 4 Runden 4 rechts / 2 links gestrickt. In der 5. Runde werden diese (4 rechts/2 links) um eine M nach links versetzt. Dieses Versetzen in jeder 5 Reihe wiederholen bis eine Gesamthöhe von ca. 11 cm erreicht ist. Weiter glatt rechts stricken und mit den Abnahmen für die Spitze beginnen. In der 1. Abnahmerunde die letzten 2 M der 2. und 4. Nadel rechts zusammenstricken. Danach in jeder Runde die letzten 2 M pro Nadel rechts zusammenstricken bis nur noch 8 M übrig sind. Mit dem Endfaden zusammenziehen, Endfaden vernähen.

Söckchen immer paarweise mit einem Faden zusammenbinden.